logo

Default Alt

Wie kann ich die Anmeldungen für meine Arbeitsgruppe sehen? 

Interessenten können sich u.a. auf die Seite der jeweiligen Arbeitsgruppe über ein Formular für das Thema anmelden. Die Anmeldungen werden für die jeweilige Arbeitsgruppe in einem Excel Sheet abgespeichert. Die Workshop-Moderatoren haben Zugriff auf ihr jeweiliges Excel Sheet, um in Anschluss die Interessenten zu ihren Workshops einzuladen.

Default Alt

Wie trage ich einen Termin in den Gruppenkalender ein? 

Um Termine bekannt zu geben und Teilnehmer zu informieren, können Sie als Moderator eines Workshops Termine in den Gruppenkalender auf der Seite “Überblick Termine” eintragen lassen.

Default Alt

So funktioniert’s:

  1. Termin erstellen und einladen Erstellen Sie den Termin in Ihrem persönlichen Terminkalender (z.B. in Outlook) und geben Sie dem Termin einen sprechenden Titel, sowie eine kurze Beschreibung. Laden Sie die E-Mail-Adresse [email protected] 
    als Teilnehmer zu dem Termin ein.
  2. Termin prüfen und veröffentlichen Nach erfolgreicher Prüfung Ihres Termins durch die Kalender-Moderatoren wird der Termin in dem Gruppenkalender veröffentlicht.

Nach der Veröffentlichung ist Ihr Termin auf dieser Webseite zu finden und alle Personen, die den Gruppenkalender abonniert haben, sehen den Termin automatisch in ihren persönlichen Kalendern.

Um einen Termin zu verschieben oder abzusagen, müssen Sie lediglich den jeweiligen Termin in Ihrem persönlichen Kalender anpassen. Ihre Änderungen werden automatisch mit dem Gruppenkalender synchronisiert.

Wie kann ich die Inhalte anpassen? 

Über einen Link auf jeder Seite kommt Ihr auf das jeweilige Dokument, in dem Ihr die Inhalte bearbeiten könnt. Alle Workshop-Moderatoren haben Zugriff auf ihr jeweiliges Thema.

Sollte ein Zugriff fehlen, klicke einfach auf “Zugriff beantragen” und wir schalten Dich kurze Zeit später für das Dokument frei.

Default Alt

Welche Inhalte sind auf der Webseite sichtbar? 

Grundsätzlich erscheinen alle Inhalte, die Ihr im normalen “Bearbeiten”-Modus in eure Google Docs schreibt, genauso auf der Webseite.

Wir aktualisieren die Webseite in unregelmäßigen Abständen. Bei jeder Aktualisierung werden die Texte, die sich zum Zeitpunkt der Aktualisierung in euren Google Docs befinden, mit dem Inhalt der Webseite synchronisiert. Ausgenommen davon sind die Dokumente “Ergebnisse” und “Positionen”, die den Workshopmoderatoren zur Ergebnissicherung dienen. Diese sind bis zur initialen Veröffentlichung von den regulären Updates der Webseite ausgeschlossen.

Wenn Ihr eure Inhalte im “Vorschlagen”-Modus ändert, erscheinen sie nicht auf der Website. Werden die Änderungen angenommen, erscheinen sie ganz normal auf der Webseite. Kommentare erscheinen grundsätzlich nicht auf der Webseite.

Default Alt

Wie können die Ergebnisse dokumentiert werden? 

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen können unterschiedlich dokumentiert werden.

Ziel ist ein gemeinsames Positionspapier, in dem alle sieben Arbeitsgruppen ihre Ergebnisse einbringen. Dabei hat jede Arbeitsgruppe eine etwas andere Herangehensweise und daher auch unterschiedliche Anforderungen an eine Dokumentation.

Um einen einheitlichen Aufbau für den Leser zu gewährleisten und gleichzeitig Gestaltungsfreiräume für die Arbeitsgruppen zu ermöglichen, schlagen wir für jede Arbeitsgruppe folgende drei Unterseiten vor:

  1. Überblick: Hier finden sich allgemeine Information zu dem Thema.
  2. Ergebnisse: Hier werden Ergebnisse individuell dokumentiert z.B. mit Bildern, Thesen, Videos, Powerpoints.
  3. Positionen: Hier findet sich die Essenz in einer gemeinsam Struktur wieder. Die Inhalte werden auch in das abschließende gemeinsame Positionspapier übernommen. Vorschlag für eine gemeinsame Struktur im Bereich “Positionen” - siehe nächsten Punkt.

Default Alt

Wie gliedere ich die Positionen? 

Vision und Ziele sind auf einer hierarchischen Ebene. Jedem Ziele werden Maßnahmen zugeordnet.

Zahlt eine Maßnahme auf mehrere Ziele ein, sollte die Maßnahmen bei dem Ziel stehen, auf dass sie am meisten einzahlt. Von dem anderen Ziel kann im Anschluss auf diese Maßnahme referenziert werden.

Ziele und Maßnahmen sollten nummeriert werden, um eine einfache Referenzierung zu ermöglichen. Die Ziele und Maßnahmen sollten nach ihrer Wichtigkeit sortiert sein. Dabei sollte das wichtigste Ziel bzw. die wichtigste Maßnahme zuerst aufgelistet werden.

Default Alt

Wie grenzen sich Vision, Ziele und Maßnahmen voneinander ab? 

Vision 

Die Vision beschreibt in Prosa, wie das große Bild am Schluss visionär aussehen soll.

Ziele 

Die Ziele beschreiben die einzelnen Ziele die erreicht werden müssen, damit die Vision Realität werden kann.

Maßnahmen 

Die Maßnahmen beschreiben konkrete Handlungsempfehlungen, die ab heute und in Zukunft notwendig sind, um das jeweilige Ziel und damit die Vision zu erreichen.